Mein erster Dreitausender

Der Wecker klingelt um vier Uhr morgens. Draußen vor unserem Van ist es so dunkel, wie es auf einem Wanderparkplatz in den Bergen kurz vor der Dämmerung nur sein kann. Nachdem ich ein wenig Müsli gelöffelt und meine Wanderschuhe geschnürt habe, schalte ich meine Stirnlampe aus. Der Sternenhimmel in dieser klaren Spätsommernacht ist atemberaubend. Weiterlesen…

„Oh, es gab hier einen Bürgerkrieg?“

Why „Don’t forget ’93“? Die amerikanische Touristin, eine ältere Dame in Shorts, Tanktop und Outdoor-Sandalen, deutete auf den kleinen Gedenkstein, der in der wimmeligen Altstadt von Mostar unauffällig am Straßenrand steht. „Als Erinnerung an den Krieg“, erläuterte die Reiseleiterin, ebenfalls auf Englisch. „Welcher Krieg?“ „Der Bürgerkrieg!“ „Oh“, die Touristin machte ein erstauntes Gesicht, „es gab…