Folge fünf: Hat es sich gelohnt?

„Sind wir schon drin?“ verdutzt sehen mein Freund Mathias und ich uns an. Wir hatten eigentlich eine umfassende Kontrolle erwartet, inklusive Gesundheitscheck und Absichtserklärung hinsichtlich unserer geplanten Route durch Ungarn. Stattdessen blickt der Grenzbeamte einmal träge auf unsere Pässe, in den Innenraum unseres Campers und winkt uns dann durch die Schranke. Weiterlesen …

Folge vier: Macht das Spaß?

Vor dem Eingang bleiben wir noch einmal stehen. Ein kurzer Check, ob wir auch anständig angezogen sind: Lange Hosen, die Schultern bedeckt – Oma hätte den Daumen oben und so betreten mein Freund Mathias und ich guten Gewissens das Kloster Rila, das Nationalheiligtum Bulgariens. Drinnen gähnende Leere. Ein paar wenige Touristen schleichen züchtig bekleidet herum,…

Folge 2: Es ist kompliziert

„Tiger!“ Der montenegrinische Grenzbeamte deutet lachend auf unsere Hündin Lajka, die ihn, zwischen Fahrer- und Beifahrersitz sitzend, mit ihrem schönsten Hundeblick anschmachtet und dabei leicht mit dem Schwanz wedelt. „Tiger, Tiger!“ Der Beamte lacht noch lauter, wirft einen flüchtigen Blick in unsere Pässe und winkt uns durch die Schranke – raus aus Kroatien, rein nach…